Springe zum Inhalt →

Paul

Durchs Reisen bin ich zum Schreiben gekommen. Ich habe in Laos gelebt, Politik und Ethnologie in Göttingen und Be’er-Sheva studiert und meine Ausbildung an der Evangelischen Journalistenschule in Berlin gemacht.

Jetzt arbeite ich als freier Reporter und berichte für Print und Radio. Meine Reportagen aus Kolumbien, Algerien und Russland sind im Deutschlandradio erschienen, in der ZEIT und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Hier findet ihr einige meiner Beiträge.

Aber die Welt passiert vor der Haustür, davon bin ich überzeugt. Und ich glaube: Wir Journalist*innen müssen genau zuhören, was die Menschen in diesem Land bewegt. Deshalb will ich raus aus meiner Großstadt-Blase und hinein ins Land.

Ein großer Dank geht raus an Birte Mensing für Fotos und überhaupt.
Und an die Sir-Greene-Stiftung, die mich bei dieser Reise finanziell unterstützt.

Projekt unterstützen